• Rasch die Polizei informieren – auch die Versicherung benötigt eine Anzeigebestätigung für die Schadenabwicklung.
  • Die Versicherung, bei der man seine Haushaltsversicherung abgeschlossen hat, in Kenntnis setzen.
  • Den Schaden (also die Einbruchspuren) nicht beseitigen, sondern dokumentieren (durch Fotos und Gedächtnisprotokoll) und warten, bis der Sachverständige der Versicherung ihn begutachtet hat. 
  • Für das Gespräch mit der Versicherung die Polizze bereitlegen, denn das erleichtert die Schadenabwicklung.


Eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen kann einen Einbruch weitgehend verhindern oder zumindest Verluste gering halten. Für viele Vorsichtsmaßnahmen wie einbruchshemmende Sicherheitstüren oder Alarmanlagen gewähren Versicherungen mitunter Prämiennachlässe von bis zu 20 Prozent.

Weitere Informationen zur Haushaltsversicherung finden Sie auf der Website des Versicherungsverbandes Österreich unter www.vvo.at.

 

 

 

MOOFL180208

Sicher Daheim – Sicherheitsplattform Wien
Rudolf Sallinger-Platz 1 I A-1030 Wien
T +43 1 514 50-2210 I E Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2010-2016 by Compact Marketing | Impressum